weiterlesen: A-Blogger

In Klein-Bolistan gibt es ja die so genannte Alpha-Blogger ( So wirst Du Alphablogger ) und man erwartet schon fast, dass jeder normalsterbliche Blogger die Posts der ganz wichtigen Dons, IXs oder Winkelsens mitliest. Natürlich muss man auch eine eigene Meinung dazu haben und möglichst selbst drüber bloggen.

Daher hatte ich jetzt monatelang eine Kategorie namens A-Blogger in meinem Feedreader.

Doch damit ist nun schluß! Im Rahmen einer Produktivitätssteigerung habe ich meinen Feedreader von lästigem Balast befreit und darunter fielen fast alle A-Blogger. Denn: Ich habe sie einfach nicht gelesen. Entweder mir ging das tägliche Gemaule über „PR“oleten oder Kommerzblogger auf den Kecks, oder aber ich wollte einfach nicht wissen, welches Hotelschwimmbad unter den jugendlichen Untaten einiger Jungs leiden musste.

Somit ist dieser Balast nun endlich weg und ich kann ruhigen Gewissens in meinen Feedreader blicken…

( Die Blogger unter Euch brauchen die Links zu den A-Bloggern eh nicht, daher habe ich sie weggelassen. Die unbeteiligten Nichtblogger habe ich mit Absicht nicht in diese Welt des Bloggens schicken wollen. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.