Schlagwort-Archive: kaffee

vergessen

Wenn es kalt ist, dann hole ich mir schon mal gerne einen Kaffee am HBF zu Bochum. Morgens, kurz vor 7 kann mir so ein Latte Machiato schon gefallen. Allerdings war es ja nun ein paar Monate ( geschätzte 6 ) nicht mehr so kalt und 2 Euro für den Latte Machiato habe ich mir in der warmen Zeit gespart.

Doch jetzt ist wieder kalt. Und wie. Nachdem sich mein 2. England Aufenthalt mal wieder verschoben hat ( nein, ich schimpfe nicht über Kunden ), durfte ich mal wieder mit dem Zug nach Düsseldorf. Und weil es so kalt war, war mein erster Weg am Hbf zur Kaffeebar.

Und was soll ich sagen? Der Mann hinter der Theke hat mich erkannt und noch während ich mich vorsichtig auf ihn zu bewegte den LM zubereitet. Das nenne ich Service und Kundenbindung. 6 Monate lang meine Vorlieben gespeichert. Fast so gut wie amazon 😉

zu toppen: Latte Macchiato am Morgen

Latte Macchiato mit einem Schuss Karamel. Soll ich noch mehr sagen? Heute morgen bin ich aufgestanden und hatte dieses Verlangen. Ein Verlangen nach Latte Macchiato. Ich weiß, Latte Macchiato zu trinken ist mittlerweile etwas vorbelastet, zumindest bei uns am HBF, da trinken die „normalen“ einen Kaffee, während die „Möchtegern“ sich nen Latte kaufen, aber was soll’s…

Jedenfalls habe ich mir jetzt hier mal einen Latte Macchiato gemacht und einen Schuss Karamel hatte ich auch noch über. Das Ganze ist nur zu toppen durch Coke Blak morgens um 4 in Berlin auf dem Dach. Aber da fehlen mir aktuell die Möglichkeiten.

Also verbleibe ich mit Latte Macchiato am Morgen und wisst ihr was? Ich stehe dazu 😉

Bild und Link gehören übrigens amazon.