schwer zu schleppen

Eigentlich bin ich ja total zum Apple-Glauben konvertiert. Mein MacBook und ich sind nahezu unzertrennlich. Aber: Das MacBook gehört nicht gerade zu den leichtesten seiner Zunft. Da sich aber Apple bisher massiv dagegen weigert, ein so genanntes NetBook raus zu bringen, musste ich fremdgehen.

Seit Mittwoch bin ich stolzer Besitzer eines Eee PC 901. Ja, wieder ein Windows Gerät, aber: klein, leicht und Akku bis in die Ewigkeit ( an die 7 Stunden ). Das Dingen ist so klein, das es im Zweifel sogar in die Manteltasche passt. Ich komme sogar mit der Tastatur ganz gut klar. Blind tippen geht auch schon fast, aber bei den Zahlen verhaue ich mich noch hin und wieder.

Eigentlich wollte ich ja auf Apple waren, aber ich habe diese Woche ein paar Domains verkaufen können und damit das Teil gegenfinanziert. Aktuell sitze ich mal wieder im Starbucks in Bochum und versuche etwas online zu arbeiten. Was man halt so arbeiten nennt 😉 Aber mit dem Eee PC im Arm ist das wirklich sehr flexibel. Maan braucht keine extra Tasche und bekommt auch keinen langen Arm.

Meiner Meinung nach ist der Eee PC wirklich zu empfehlen. Für Leute wie mich. Viel mit dem Notebook unterwegs. Am Liebsten immer und überall online. So soll es sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.