Schadensfreiheitsklasse 2

Man was war ich froh, als die Tage ein Brief meiner Autoversicherung in der Post war. Wir wurden heruntergestuft auf Schadensfreiheitsklasse 3. Schadensfreiheitsklasse 3! Man, jetzt kommen wir langsam wieder in die Gegend, in der normale Autofahrer fahren. Auf Grund einer langen Geschichte gelang es mir nie, die Prozente meines Vaters zu übernehmen. Da meine Mutter keinen Führerschein hat, blieb ich also auf meinen Prozenten sitzen.

Nach einer Weile ging es dann noch, bis meine Frau eine Reihe unlücklicher Umstände hatte. Da waren wir dann quasi wieder Fahranfänger. Meine Vollkasko wollte damals 1000 Euro von mir haben. im Quartal! Schadensfreiheitsklasse 1! Da habe ich doch lieber wieder auf Teilkasko umgestellt. Aber die teueren Zeiten sind jetzt vorbei. Schadensfreiheitsklasse 3 bedeutet aktuell für mich 17€ Ersparnis im Quartal.

Damit ist sicherlich noch kein neues Auto drin, aber wer den Pfennig nicht ehrt…




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.