machbar in Deutschland

Drüben, hinter den sieben Bergen…., hat sich ein Blogger auf den Weg gemacht, um aus einer Büroklammer ein Haus zu machen. Naja, zu tauschen. Er ging also los und tauschte die Büroklammer gegen etwas größeres, das dann wieder gegen etwas wertvolleres und dann immer so weiter, bis er schlussendlich tatsächlich ein Haus bekam.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir so etwas in Deutschland erleben würden, trotzdem werde ich morgen mal eine Büroklammer mitnehmen, man weiß ja nie…

via: Kyle MacDonald and His Amazing Paper Clip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.