leicht zu ignorieren

Schweißgeruch ist nicht leicht zu ignorieren, aber es gibt da noch mehr. Zum Beispiel die Augen meines Gegenübers hier im Regionalexpress. Der schielt. Und zwar so richtig.

Das ist für ihn sicherlich nicht so einfach, aber ich muss da immer wieder hinschauen. Und wenn er mich dann anschaut, dann muss ich ganz kurz genau hinschauen und dann schnell wieder auf mein MacBook. Meine Güte, die Augen sind aber auch nah bei einandern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.