langweilig

Was tun die Leute nicht alles, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Einige sitzen stur auf nem Pfahl und andere fragen einfach jeden B-Prominenten. In England plant man da schon ganz andere Sachen. Nicht so langweilig wie Pfahlsitzen. Es gibt einen Masturbationswettbewerb. Quasi Dauerwich…

Bei der Veranstaltung treffen sich hunderte von Männern und Frauen und üben sich gemeinsam in der Kunst der Selbstbefriedigung. Auch den Rekord in Dauer-Masturbation gilt es zu brechen: Er liegt derzeit bei achteinhalb Stunden.

Man kann natürlich auch ausserhalb der Wertung mitmachen 😉

Erster Wettbewerb zur Selbstbefriedigung in London

Update: Link bei Fooligan und André gefunden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.