kulinarisch zu übertreffen

Ich esse ja ganz gerne. Hin und wieder auch mal was „Feines“, aber sonst eher ordentliche Hausmannskost. Und heute muss ich mal 2 ganz besondere Speisen hervorheben, auf die ich mich jedesmal besonders freue.

1. Martinsgans bei der Oma

Gerade gestern gab es das große, legendäre Martinsgans-Essen bei meiner Schwiegeroma. Ihr könnt Euch das vermutlich vorstellen: 9 Personen um den großen Esstisch, eine komplette Gans ( allerdings mit 4 Bollen …. ), Knödel, Rotkohl und noch einen Bohnensalat.

Noch Fragen? Herrlich. Ganz ehrlich. Dazu noch einen leckeren Rotwein und man hat mein Herz erobert.

2. Kartoffelsalat und Bockwürstchen zu Weihnachten

Während sich andere Familien am Heiligen Abend einen Braten auf den Tisch stellen, gibt es bei uns in der Familie vermeintlich einfacheres Essen. Mein Onkel ( Hallo Gerd! ) und seine Partnerin Marietta laden jedes Jahr zu diesem einzigartigen Essen. Klingt einfach, aber es ist genau das, was ich immer wieder liebe. Abends dann noch ein paar Lachsschnittchen und ich habe meine Bescherung…

Ein Gedanke zu „kulinarisch zu übertreffen

  1. marietta

    Hallo Markus
    anstatt „Partnerin“ einfach „Marietta“!!!!!
    Klingt besser.
    Wir freuen uns auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.