gut geschlafen

Heute war die Nacht richtig doof. Ins Bett bin ich kurz nach 22Uhr. Noch ein wenig Hörbuch hören und dann schön schlafen. So war der Plan. Schließlich steht der Wecker auf 05:20Uhr. 2 Stunden später habe ich dann meinen iPod ausgemacht. War wohl zwischenzeitlich eingeschlafen 😉

Allerdings war unser Nachbar wohl gerade dabei, den Versuch zu unternehmen, sich zu vermehren. Ok, ob das wirklich die Absicht dahinter war, weiß ich nicht, aber die Geräusche, die aus der Wohnung über uns schallten, waren eindeutig.

Super. Bei einem rutschendem Bett ( auf Laminat/Parkett ) über uns hilft ungemein beim Einschlafen. Ich war also wach. In den folgenden Stunden habe ich mich in regelmäßigen Abständen hin und her gewälzt. War nicht wirklich erholsam. Als dann um 05:20 der Wecker tönte, war klar: Ich gönn mir noch ne Stunde.

Und was ist? Ich konnte natürlich nicht weiter schlafen. Wieder nur von einer Seite auf die andere. Auch doof. Also habe mich aufgerafft und bin gegen 05:45 aufgestanden. Nicht, dass ich unmittelbar fit gewesen wäre. Aber was hilft es.

Bis kurz nach 6 saß ich dann einfach so im Wohnzimmer, bevor ich mich dann erst mal unter die heiße Dusche gestellt habe. Danach Kaffee und nun sitze ich in der Bahn zur Arbeit.

Aktuell habe ich so ein komisches Gefühl zwischen totmüde und hellwach. Wird wohl kein langer Arbeitstag werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.