die typische Fussballverletzung

Während gerade die letzten Minuten der Verlängerung München : München läuft, möchte ich von meinen Schmerzen erzählen. Nein, keine Zerrung, keine Probleme mit den Adduktoren oder sonst irgendeinem neumodischen Kram ( Syndesmoseband z.b. ). Ich halte es da eher klassisch, oder auch nicht.

Klingt spannend? Isses aber nicht 😉

Situation ist folgende: Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen wir uns „Alten“ in einer Soccerhalle in der näheren Umgebung. 19Uhr war Anstoß, ich betrete die Arena gegen 19:05 Uhr. Noch eiskalt betrete ich den Platz und spiele sofort mit. Dann ein Schuss des Gegners auf meinen kalten Oberschenkel! Aua! Man kann jetzt noch die Abdrücke der einzelnen Nähte und die Waben des Balls auf meinem Oberschenkel erkennen.

Aber was uns nicht umbringt…

BTW: Morgen noch mal Daumen drücken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.