daheim geblieben

Ich habe Urlaub. Und was machte ich die letzten Tage? Zocken am PC. Na gut, nicht die ganze Zeit, aber zumindest um so Uhrzeiten wie jetzt. Hin und wieder waren wir mal unterwegs, aber nichts weltbewegendes.

Doch nun die Wende! Ich fahre morgen nämlich genau hier hin. Die Idee ist recht einfach. Die Wettervorhersage gibt ca. 28° C an und wir haben frei. Also packen wir unsere 7 Sachen und fahren nach Renesse an den Strand. Sollte es uns gefallen, nehmen wir uns irgendwo ein Zimmer und blieben ein paar Tage. Die oben genannte Wettervorhersage kündigt für Mittwoch Regen an, also könnte es sein, dass wir am Mittwoch wieder zurück kommen.

Auch nicht weiter tragisch, müssen wir doch am Freitag zum Xavier nach Essen in den Grugapark. Und dann haben wir ja noch immer 1 Woche Urlaub, so dass ich mein Stubenhocker Dasein irgendwie beenden werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.