auf Empfang

Holla. Heute ist mal wieder zwiespältiges TV-Programm. Während ich mir ganz gerne das „Vermächtnis der Tempelritter“ anschauen wollte, war die Frau des Hauses eher anderer Meinung. Zum Glück haben wir ja zwei Fernseher. Da sonst ich immer im Wohnzimmer bleibe, wollte ich mich heute mal gnädig zeigen und selbst ausweichen.

Da gibt es allerdings ein Problem. Im Schlafzimmer, wo unser zweiter Fernseher steht, ist der WLAN Empfang recht schwach. Also schaue ich in meinem Arbeitszimmer. Dachte ich mir. Ich hab doch so eine tolle DVB-T Karte ( bzw. USB Stick ), 2 Monitore, da kann ich TV schauen und gleichzeitig surfen/bloggen. Dumm nur, dass meine Rechner irgendwie kein Signal rein bekam. Also bin ich das gesamte Antennenkabel entlang, habe etwaige Verbindungen übreprüft und den Stand der Antenne optimiert.

Ergebnis = 0.

Was hat geholfen? Richtig, Windows neustarten. War ja klar. Wird Zeit für einen ordentlichen Mac im Arbeitszimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.