arbeitgeberunfreundlich

Ich bin mal wieder etwas krank. Nicht wirklich so schlimm, wie erwartet, aber wir Männer sind ja so Heulsusen…
Jedenfalls habe ich mir wohl am Dienstag bei Training im Regen eine ordentliche Erkältung zugezogen, die sich noch nicht so richtig entscheiden kann, ob sie jetzt ausbricht, oder eben nicht.

Dazu kam dann gestern noch die trockene Luft aus dem Kino ( Horton hört ein Hu ) und schon hatte ich heute Nacht Nasenbluten. Super das!

Ansonsten fühle ich mich eigentlich recht gut. Hin und wieder hat man das Gefühl, dass der gesamte Kopf zusitzt, aber dann geht es auch schon wieder. Dank Wick MediNait scheine ich das Ganze auch im Griff zu haben.

Da ich eh Rufbereitschaft habe, kann ich auch nicht groß rausgehen, um zu feiern, daher bleibe ich mehr oder weniger zuhause unter der Decke liegen.

Ein Gedanke zu „arbeitgeberunfreundlich

  1. Yalla

    Ja Dreck. Geht mir genau so. $Frau hatte ne Halsentzündung seit letzter Woche. Seit gestern hab ich sie. Na Spitze. So muss das sein.

    Ping-Pong-Effekt for the win!

    Mal schauen, ob ich Dienstag arbeiten kann.

    Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.